FUTURA
Futura heat recovery unit
Consumption Unübertroffen niedrigster Verbrauch auch bei frostigem Wetter
Comfort Echter Wohnkomfort ohne übermäßige Trocknung
Control Unabhängiger Betrieb und einfache Steuerung
Futura heat recovery unit
Clogging monitoring Überwachung der Filterverstopfung in Echtzeit
Colour indication Farbliche Anzeige des Gerätestatus
Generous equipment Großzügige Standardausstattung
Futura heat recovery unit
Simple installation Einfache Installation und Wandmontage des Geräts
Filter replacement Einfacher FIlterwechsel
Compatibility Kompatibilität mit anderen Jablotron-Produkten
Futura heat recovery unit
Uniform material Gehäuse aus einem einheitlichen Material ohne Wärmebrücken
Automatic cleaning Automatische Reinigung des Tauschers zur Wärmerückgewinnung

Das neue Energierückgewinnungsgerät Futura

Die Lungen Ihres Zuhauses Scroll

Wärme- und Feuchterückgewinnung

Die Luftdichtheit von Häusern erhöht immer mehr das Risiko von übermäßigem Feuchtigkeitsgehalt und verringert zunehmend die Luftqualität in Innenräumen. Diese übermäßige und durch unzureichende Belüftung verursachte Feuchtigkeit kann sich negativ auf die thermische Hülle des Gebäudes auswirken, was zu Feuchtigkeitsschäden führt. Dies gefährdet sowohl die Gesundheit und Vitalität Bewohner als auch die Struktur. Kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung stellt hierbei eine optimale Lösung dar.

Ein Wärmerückgewinnungsgerät sorgt für eine effiziente Belüftung Ihres neuen Zuhauses. Ein neues Gebäude kann die Komfort- und Energieziele allein durch natürliche Belüftung nicht erreichen. Kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung ersetzt dauerhaft verbrauchte Innenraumluft durch frische und gefilterte Luft von außen. Im Winter wird frische Luft durch die verbrauchte Abluft erwärmt, da Luftströme durch Futura geleitet werden. Das Ergebnis ist eine thermisch optimierte Luft, wobei dank des mitgelieferten F7-Filters Staub, Pollen und Allergenen ausgefiltert werden.

Ihr Haus kann bei geschlossenen Fenstern vollständig belüftet werden. Natürlich können Sie sie jederzeit öffnen, aber in Jahreszeiten, in denen Sie das thermische Energieniveau im Haus halten möchten, ist Ihre Familie dank des dauerhaften Luftaustauschs immer mit frischer Luft umgeben. Basierend auf den Informationen der CO2-Sensoren, passt sich die Belüftungsmenge des Wärmerückgewinnungsgeräts Futura automatisch den Anforderungen der optimalen Raumluftqualität an. Der Vergleich mit der Lunge ist daher nicht zufällig; Das Wärmerückgewinnungsgerät stellt die Lunge Ihres Hauses dar und funktioniert auch auf diese Weise - es sorgt natürlich und automatisch für den Luftaustausch.

Futura

Wir machen keine übertriebenen Versprechen und liefern keine Zauberkiste.

Auf dem heutigen Markt gibt es sowohl zahlreiche hochwertige Wärmerückgewinnungsgeräte als auch die entsprechenden Informationen, um sie vollständig vergleichen zu können.Wir machen keine übertriebenen Versprechen und liefern auch keine Zauberkiste. Denn wir wenden einfach die Gesetze der Physik an, um Ihnen eine einfache Steuerung Ihrer Raumluftqualität zu ermöglichen, und das macht Futura, unser Wärmerückgewinnungsgerät, in vielen Bereichen besser als andere Geräte.

Futura heat recovery unit

Unübertroffen niedrigster Verbrauch auch bei frostigem Wetter


Futura ist durch die Minimierung des Energieverbrauchs vor allem im Winter effektiv, also In der Zeit, in der die Wärmerückgewinnung am meisten benötigt wird. Dank seines einzigartigen Designs, das die Gesetze der Physik perfekt anwendet, funktioniert das Gerät selbst bei starkem Frost ohne die normalerweise erforderliche Vorwärmung und ohne ein Ungleichgewicht der Ventilatoren.

Unabhängiger Betrieb


Über seine intelligenten Funktionen fordert Futura die Wartung oder den Austausch von verstopften Filtern selbst an. Ebenso verfügt es über eine Funktion zur automatischen Reinigung des Wärmetauschers, die das Gerät in einem perfekten technischen Zustand hält und die routinemäßige Wartung erleichtert. Auch ein CO2-Sensor gehört zur Grundausstattung und passt die Lüftungsleistung kontinuierlich an die von Ihnen gewünschte Qualität an.

Echter Wohnkomfort ohne übermäßige Trocknung


Futura hält das optimale Luftfeuchtigkeitsniveau automatisch durch einen kontrollierten Enthalpietauscher in Ihrem Haus aufrecht. Die optimale Luftfeuchtigkeit ist vor allem für Ihre Gesundheit wichtig, jedoch wirkt sie sich auch auf Ihre Holzmöbel, Böden und Pflanzen aus.

Einfache Steuerung


Das Gerät kann mit einer an der Wand zu montierenden Steuerung mit einer einfachen Wählscheibe oder bequem von überall aus mit der mobilen Applikation MyJABLOTRON gesteuert werden, die Sie zusätzlich über den Betrieb und den Verbrauch Ihres Wärmerückgewinnungsgeräts informiert.

Großzügige Standardausstattung


In dem Grundpreis von Futura sind eine erstklassige Ausstattung mit fünf Jahren Garantie, ein F7-Pollenfilter, ein CO2-Sensor in der an der Wand zu montierenden Steuerung, eine zusätzliche Heizung und die vollständige Gerätesteuerung über die mobile Applikation enthalten. Das Gerät kann um weitere Funktionen erweitert werden - es können bis zu 3 an der Wand zu montierende Steuerungen, 8 CO2-Sensoren und eine Zusatzkühlung verbunden werden.

Zonenbelüftung


Die Lüftung wird dorthin geleitet, wo es benötigt wird. Dank der Zonenregulierung können wir auch bei einem Gerät mit geringerer Leistung eine Belüftung in der gewünschten Intensität erreichen. Die Wärmerückgewinnungseinheit arbeitet die meiste Zeit bei minimaler Leistung. Ihre Parameter, wie Wirkungsgrad, Gesamtverbrauch und Geräuschniveau sind für den größten Teil des Betriebs optimiert.

Technische Spezifikationen

Das Wärmerückgewinnungsgerät Futura wird in zwei Varianten geliefert

Luftstrom
50 - 250 m3/h**
Markenidentifikation des vom Hersteller verwendeten Modells
FUTURA
Spezifischer Energieverbrauch (SEC) in kWh / (m2.a) für jede anwendbare Klimazone und jede anwendbare SEC-Klasse
A+**
Deklarierte Technologie
bidirectional
Antriebsart
drehzahlgeregelter Antrieb
Art des Wärmerückgewinnungssystems
rekuperativ
Wärmerückgewinnungsgrad
90,8 %**
Referenzfluss
175 m3/h**
Elektrischer Netzeingang des Ventilators, inkl. der Motorsteuerung bei max. Fluss
230 W**
Max. Eingangsleistung
610 W**
Schallleistungspegel
48 dBa**
Referenzdruckdifferenz
50 Pa**
SPI
0,35 W/(m3/h)**
Abmessungen (H x B x T)
835 x 995 x 522 mm
Gewicht
47 kg
Kondensat
Kondensatablauf mit einem Ablaufrohr, Siphon, von HT 32 mm
Elektrische Verbindung
230 V / 50 Hz, 6 A; Anschluss an das Stromnetz über eine Steckdose
Betriebsbereich ohne Vorwärmen
-19 ºC bis +45 ºC
Ventilatoren
2x EBM-Papst mit integrierter elektronischer EInheit und konstanter Luftstromsteuerung
Wärme- / Kühlleistung*
bis zu 3 kW/2 kW*/**
Jährlicher Stromverbrauch (AEC) (in kWh / m2 elektrischer Leistung / Jahr) („durchschnittlich", „heiß", „kalt") bei Referenzfluss
2,29 / 1,84 / 7,66**
Jährliche Wärmeeinsparung (AHS) (in kWh/m2 Primärenergie / Jahr) für einzelne Klimatypen („durchschnittlich", „heiß", „kalt") Referenzfluss
47 / 92 / 21**
*Nur für Passivhäuser. Mit der Wärme- / Kühlleistung von CoolBreeze.
**Die erklärten Werte werden nach der Zertifizierung durch eine akkreditierte Prüfstelle angegeben.
Luftstrom
100 - 350 m3/h
Markenidentifikation des vom Hersteller verwendeten Modells
FUTURA
Spezifischer Energieverbrauch (SEC) in kWh / (m2.a) für jede anwendbare Klimazone und jede anwendbare SEC-Klasse
A+
Deklarierte Technologie
bidirektional
Antriebsart
drehzahlgeregelter Antrieb
Art des Wärmerückgewinnungssystems
rekuperativ
Wärmerückgewinnungsgrad
90,2 %
Referenzfluss
245 m3/h
Elektrischer Netzeingang des Ventilators, inkl. der Motorsteuerung bei max. Fluss
320 W
Max. Eingangsleistung
700 W
Schallleistungspegel
52 dBa
Referenzdruckdifferenz
50 Pa
SPI
0,33 W/(m3/h)
Abmessungen (H x B x T)
835 x 995 x 522 mm
Gewicht
47,5 kg
Kondensat
Kondensatablauf mit einem Ablaufrohr, Siphon, von HT 32 mm
Elektrische Verbindung
230 V / 50 Hz, 6 A; Anschluss an das Stromnetz über eine Steckdose
Betriebsbereich ohne Vorwärmen
-19 ºC bis +45 ºC
Ventilatoren
2x EBM-Papst mit integrierter elektronischer EInheit und konstanter Luftstromsteuerung
Wärme- / Kühlleistung*
bis zu 3 kW/2 kW*
Jährlicher Stromverbrauch (AEC) (in kWh / m2 elektrischer Leistung / Jahr) („durchschnittlich", „heiß", „kalt") bei Referenzfluss
2,20 / 1,75 / 7,57
Jährliche Wärmeeinsparung (AHS) (in kWh/m2 Primärenergie / Jahr) für einzelne Klimatypen („durchschnittlich", „heiß", „kalt") Referenzfluss
47 / 92 / 21
*Nur für Passivhäuser. Mit der Wärme- / Kühlleistung von CoolBreeze.

COOLBREEZE

Enthalpie-Kühlmodul

Die Hauptfunktion des Enthalpie-Kühlmoduls CoolBreeze besteht darin, die durch Lüftung erzeugte Wärmeentwicklung im Sommer vollständig zu beseitigen. Mit den Ummantelungen für eine perfekte Wärmeisolierung eignet sich das Modul speziell für Standard-Passivhäuser. Die solaren Gewinne werden an heißen Sommertagen minimiert.

Downloads

Wir bieten Ihnen alle erforderlichen Unterlagen, von Handbüchern über Datenblätter bis hin zu Werbeprospekten, zum Download an. Treffen Sie Ihre Auswahl im unteren Teil dieses Bereichs. Die Liste der Dokumente wird regelmäßig aktualisiert.

Die Applikation JABLOTRON LIVING TECHNOLOGY steht Ihnen in Google Play (Android) oder im App Store (iOS) zum Download auf Ihr Mobiltelefon zur Verfügung.

Close